Wie jeder Unternehmer – auch Sie(!) – seine Markenrechte auf Amazon vergeudet

Man muss als Unternehmer Amazon nicht mögen. Es ist aber zu mächtig, um es zu ignorieren. Stellen wir uns vor, sie haben viel Geld in ihren Markenaufbau investiert und wollen ihre Marke deshalb kontrollieren. Amazon ist das egal, denn die wollen Geschäfte machen durch ihren Markennamen, egal ob sie dabei sind oder nicht. Händler verkaufen ihre Produkte auf den verschiedenen Marktplätzen, verdienen gutes Geld damit, bekommen Produktbewertungen, unterbieten ihre Preise und beeinflussen, wie ihre Marke auf Amazon wahrgenommen wird.

Und, wo ist ihre Kontrolle jetzt hin? Nur mittels eines Markenkonzepts können sie die Hoheit über ihre Produkte wiedererlangen. Sie bestimmen damit, wie ihre Produkte aufbereitet werden, definieren die verwendeten Fotos, bereiten die Beschreibung auf und nur sie bekommen die gesammelten Bewertungen. Auch die Preiskontrolle gelangt wieder in ihre Hände, sie können ihre Händler an sich binden und erhöhen ihre eigenen Umsätze. Es ist unwichtig, ob sie auf Amazon selbst verkaufen wollen oder nicht, an einer Präsenz führt kein Weg vorbei.

Wie jeder Unternehmer – auch Sie(!) – seine Markenrechte auf Amazon vergeudet
5 (100%) 2 votes

Von in ICC Werbeagentur