Ein guter und erholsamer Schlaf ist wichtig, damit sich unser Körper wieder erholen kann. Findet man in der Nacht aus verschiedensten Gründen nicht genug Schlaf, dann ist das körperliche Gleichgewicht gestört. Die Ursachen für solche Schlafstörungen sind oft vielfältig und für einige gibt es durchaus probate Mittel, um ihnen Herr zu werden. In besonders hartnäckigen Fällen von Schlaflosigkeit empfiehlt sich dann natürlich professionelle Hilfe in einem Schlaflabor zu suchen. Ein Problem, das aber nur im Sommer auftritt, sind die hohen Temperaturen. Die nächste Hitzewelle kommt bestimmt, und spätestens dann stellt sich wieder die Frage: schlafen bei Hitze, was hilft da wirklich?

Die lauen, warmen Sommerabende sind ein Traum, vor allem nach einem kalten, dunklen Winter. Leider führt das aber auch dazu, dass es in der Nacht kaum mehr abkühlt. An erholsamen Schlaf ist bei Sommerhitze aber nicht mehr zu denken. Ist es nachts zu warm im Schlafzimmer, dann erschwert das sowohl das schnelle Einschlafen als auch das Durchschlafen. Es gibt aber auch ein paar einfache kleine Tricks, die das Schlafen bei Hitze im Sommer erträglicher machen.

Schlafen bei Hitze – Diese 7 Tipps helfen

Wir kennen das: Im Sommer wird das Schlafen bei Hitze zur Unmöglichkeit und man wälzt sich nur erholungsuchend im Bett.
Wir kennen das: Im Sommer wird das Schlafen bei Hitze zur Unmöglichkeit und man wälzt sich nur erholungsuchend im Bett.

Das richtige Raumklima im Schlafzimmer ist das Um und Auf für einen guten Schlaf. Kühle Temperaturen werden allgemein von der Schlafforschung empfohlen. Es darf aber nicht zu kalt sein, denn dann muss der Körper Energie erzeugen und das hält ihn vom schlafen ab. Im Sommer ist es jedoch meistens zu warm zum schlafen, und der Körper versucht durch schwitzen aktiv die Temperatur zu senken. Das steht dem erholsamen schlafen im Sommer jedoch entgegen. Was können wir dagegen tun?

1. Sperren sie die Hitze aus

So angenehm die Temperaturen unter tags und abends auch sind, im Haus wollen wir sie dann doch nicht haben. Halten sie deshalb die Fenster tagsüber geschlossen und öffnen sie sie nur in der Früh zum Stoßlüften. Verdunkeln sie ihr Schlafzimmer tagsüber, indem sie die Vorhänge bzw. Jalousien zuziehen und falls vorhanden, schließen sie die Fensterläden, damit die Sonne den Raum nicht aufheizen kann. Nachts können sie die Fenster natürlich kippen. Achten sie aber darauf, dass sie keine Zugluft haben, denn sonst wachen sie am nächsten Morgen mit unangenehmen Nebenerscheinung auf.

2. Duschen sie vor dem Schlafen

Eine kalte Dusche mag zwar angenehm sein, ist aber leider kontraproduktiv, denn das kalte Wasser macht ihren Körper wieder munter. Lauwarmes Wasser sorgt durch die Erweiterung der Gefäße für eine Entspannung und der Körper kann dadurch die Wärme besser abgeben.

Wer in der Nacht nicht wirklich zum Schlafen kommt, ist am nächsten Tag nicht leistungsfähig und schleppt sich nur durch den Alltag.
Wer in der Nacht nicht wirklich zum Schlafen kommt, ist am nächsten Tag nicht leistungsfähig und schleppt sich nur durch den Alltag.

3. Angenehmes Schlafen bei Hitze durch kühlende Bettwäsche

Es mag verlockend klingen, bei großer Hitze ohne Bettdecke zu schlafen. Da wir aber in der Nacht bis zu einem halben Liter an Schweiß verlieren und die Temperatur in der Nacht absinkt, könnte man sich leicht verkühlen. Verwenden sie lieber dünne Bettwäsche aus Baumwolle, die den Schweiß gut aufnehmen kann.

Noch besser, weil fast schon klimaregulierend wirkt Leinenbettwäsche, die darüber hinaus noch ein angenehm frisches Gefühl auf der Haut erzeugt. In südlichen Ländern wird die Bettwäsche übrigens vor dem Schlafen für einige Zeit in den Kühlschrank gelegt, das hilft vielleicht auch ihnen beim Einschlafen in der Sommerhitze.

Schlafprobleme aller Art, ob im Sommer durch die Hitze oder generell durch wenig erholsamen Schlaf, schränken früher oder später das tägliche Leben ein.
Schlafprobleme aller Art, ob im Sommer durch die Hitze oder generell durch wenig erholsamen Schlaf, schränken früher oder später das tägliche Leben ein.

4. Schalten sie die Klimaanlage aus

Das mag zwar kontraproduktiv klingen, ist aber wesentlich gesünder, denn damit haben sie sich ganz schnell eine Erkältung eingefangen. Schalten sie Ventilatoren und Klimaanlagen besser einige Zeit vor dem zu Bett gehen ein, dann haben sie das Zimmer ausreichend abgekühlt und sparen auch noch jede Menge Stromkosten.

5. Der Geheimtipp aus Süditalien

Eine gute und gesunde Alternative zur gewöhnlichen Klimaanlage ist es, ein nasses Baumwolllaken vor das Fenster zu hängen. Durch die Verdunstungskälte beim Trocknen wird der Luft Wärme entzogen und es wird kühler. Baumwolle ist deshalb besonders dafür geeignet, da sie die gespeicherte Feuchtigkeit langsam abgibt.

Endlich wieder schlafen wie ein Baby! Mit unseren Tipps und Tricks finden auch Sie bad wieder die verdiente Erholung beim Schlafen.
Endlich wieder schlafen wie ein Baby! Mit unseren Tipps und Tricks finden auch Sie bad wieder die verdiente Erholung beim Schlafen.

6. Kühle Beine, kühler Kopf

Ist es nachts zu warm im Bett, kann auch ein kaltes Fußbad vor dem Schlafen hilfreich sein. Dadurch wird nämlich mehr Blut in die Beine geleitet und der Kopf kann entspannen, was wieder beim Einschlafen hilft. Eine Möglichkeit wäre auch, eine Wärmeflasche mit kaltem Wasser zu füllen und für einige Zeit in den Kühlschrank zu legen. Im Bett legt man diese dann auf oder unter die Füße und bewirkt damit dasselbe.

7. Leichtes Essen und nicht zu viel trinken

Eigentlich ist es kein großes Geheimnis, dass fettes oder kohlenhydratreiches Essen schwer verdaulich ist. Zwei Stunden vor der Bettruhe sollten sie darauf unbedingt verzichten, sonst fällt das schlafen bei Hitze unnötig schwer. Bei großer Hitze ist es untertags wichtig, dass sie viel und regelmäßig trinken. Einige Stunden vor dem schlafen sollten sie jedoch keine größeren Mengen Wasser mehr trinken, da sie sonst in der Nacht aufs Klo müssen.

Was Sie sonst noch tun können, um erholsam zu schlafen

Die obigen Tipps sind schon seit langer Zeit bekannt und haben sich für das bessere schlafen bei Hitze einfach bewährt. Viele Menschen haben aber generell Probleme erholsamen Schlaf zu finden, nicht nur im Sommer. Wir von 4betterdays.com haben uns deshalb auch ein paar Gedanken gemacht und die persönlichen Erfahrungen mit unseren Zirbenholzprodukten, die uns  durch unsere Kunden immer wieder bestätigt werden, festgehalten. Dabei haben wir eine sogenannte Schlafpyramide entwickelt, die für wirklich jeden Geldbeutel Tipps zur Verbesserung Schlafqualität bereithält. Wie diese Schlafpyramide aufgebaut ist und ob sie auch ihnen helfen kann, lesen sie bei unseren Schlaflösungen.