Ab wann muss man einen Schwangerschaftstest machen, wenn die Regel ausbleibt?

Ist ein Baby auf dem Weg? Schwangerschaftstest ab wann?

Ist ein Baby auf dem Weg? Schwangerschaftstest ab wann?
2.75 (55%) 16 votes

Vor drei Jahren entschieden mein fester Freund und ich zusammen in einer Wohnung einzuziehen. Wir waren noch relativ jung und viele Stimmen sprachen gegen uns. Unsere jeweiligen Eltern, enge Freunde, manche Uni-Kollegen von mir… Aber uns hat es nichts ausgemacht. Wir waren glücklich. Ich kann mich noch an die riesige Freude erinnern, die wir hatten: Wohnung suchen, die alte WG kündigen, die ganzen Dekorations-Arbeiten anzufangen, das gemeinsame Leben zu starten… es war auf alle Fälle eine riesige Herausforderung.

Nach der ersten Begeisterung kam es zu ruhigeren Tagen in denen wir die Routine fanden. Mein Freund arbeitete als Zimmerer in vielen Baustellen und ich studierte weiter. Ich machte in den Ferien und in meiner Freizeit immer Studenten-Jobs, die (zusätzlich zum Gehalt meines Freundes) zur Zahlung der Miete und weiteren Haushaltssachen dienten. Manchmal gab es schlechte Zeiten – trotzdem hielten wir die Ohren steif.

Mit meinem Freund zusammenzuziehen war die beste Entscheidung

Mit meinem Freund zusammenzuziehen war die beste Entscheidung

Dieses Leben führen wir seit drei Jahren und alles ist bisher gut gelaufen. Dennoch ist uns etwas Unerwartetes passiert. Vor vier Monaten habe ich gemerkt, dass eines Tages meine Periode ausblieb. Ich erschreckte mich nicht sofort, sondern hielt es für normal: bei Stress ist es mir schon passiert, dass sich die Regel ein bis zwei Tage verspätet. Ich wartete also geduldig und dachte nicht mehr darüber nach. Aber nachdem eine Woche vergangen war, ohne dass etwas passierte, läuteten alle Alarmglocken.

Ich ging zu meinem Freund und redete offen mit ihm über dieses Problem, das mich bedrückte. Er war genau so erstaunt wie ich, aber seine Ruhe gab mir Sicherheit. „Was machen wir?“, fragte er mich. Die Lösung kam bald: wir gingen in den Müller bei uns um die Ecke hinein und suchten zwischen den gesamten Produkt-Sortiment das Regal, das uns interessierte.

Welcher Schwangerschaftstest passt zu mir?

Plötzlich waren wir dort: Und was jetzt? Viele unterschiedliche Schwangerschaftstests und viele Marken – wie kann man eine Entscheidung treffen, wenn man mit dieser Situation nie zuvor konfrontiert gewesen ist? Aber vor allem… Den Schwangerschaftstest ab wann? Ab wann sollte man den machen, damit er zuverlässlich ist?

Wir ließen uns von einer Mitarbeiterin orientieren, die uns sehr behilflich war. Sie sagte uns, dass man diesen Test schon ab den ersten Tag machen kann, in dem die Regel ausbleibt. Außerdem ist das vom Gerät angezeigtes Testergebnis bis zu 99% treffend. Es gibt unterschiedliche Modelle, die für eine einfache Urinprobe zu Hause geeignet sind. Von dem klassischen Stäbchen, das ein Farbstreifen zeigt, bis zum „Termometer“ oder Predictor Test – auch digitale Modelle. Der Markt bietet sogar Frühtests an, die man binnen die ersten 1-2 Tagen nach dem Ausbleiben machen kann.

Die Welt des Schwangerschaftstestes: Viele Marken, viele Modelle... welches passt aber zu mir?

Die Welt des Schwangerschaftstestes: Viele Marken, viele Modelle… welches passt aber zu mir?

Wir entschieden uns letztendlich für ein Clearblue Test, da die Verkäuferin uns diesen am Meisten empfohlen hatte. Er war schon etwas teurer als andere Marken, aber es war uns wichtig, dass die Qualität des Testes gut war.

Das größte Abenteuer unseres Lebens

Bereits daheim kam es zum großen Moment. Nachdem wir die Anleitung sorgfällig durchlasen, durchführte ich den Test. Ich werde nie vergessen, wie still wir in den nächsten 3 Minuten waren. Ich hörte nur mein Herzklopfen – mein Freund sagte mir später, ihm sei es genauso gegangen. Was denkt ihr, was das Ergebnis war?

Mein Freund und ich ziehen die Schwangerschaft gemeinsam durch

Mein Freund und ich ziehen die Schwangerschaft gemeinsam durch

Ja, ich war schwanger. Das Gerät zeigte mir sogar die vermutete Zeit: 2-3 Wochen. Wie das passieren konnte, kann ich nicht erklären. Alles weist darauf hin, dass wir ein Problem mit dem Verhütungsmittel hatten, das wir nicht rechtzeitig erkannt haben. Der Schock im ersten Moment war groß, da wir nicht darauf vorbereitet waren. Ein Baby ist auf dem Weg… Was jetzt? Ist unsere Jugend vorbei? Können wir uns das finanziell leisten? Bedeutet die Schwangerschaft nicht nur ein Haufen Probleme?

Aber als mich mein Freund in die Arme nahm und zu mir sagte „Ich bin froh, dass ich mit dir eine Familie gründen darf“, wusste ich sofort, dass wir das erneut zusammen überwinden würden, genauso wie alle anderen Hindernisse, die uns bisher im Weg gestanden sind.

Seit diesem Tag sind 4 Monate vergangen. Mein Freund ist in der Arbeit zum Vorarbeiter erhöht worden und verdient etwas besser als früher. Ich besuche noch die Vorlesungen und werde nach den Semesterferien eine Babypause machen. Zusätzlich arbeite ich ab und zu von zu Hause aus, als Community Manager für eine Firma. Wir sind dabei, das Kinderzimmer einzurichten und haben ein tolles Möbelgeschäft gefunden, welches mit Nachhaltigen Produkten handelt, die in Tirol hergestellt worden sind. Wir haben schon ein Gitterbett bestellt und auch etwas Holzspielzeug.

Dank der Expertenberatung bin ich in guten Händen

Dank der Expertenberatung bin ich in guten Händen

Zusätzlich haben wir uns von Experten beraten lassen und werden bei der Frauenheilkunde gut betreut. Ich besuche regelmäßig meine Termine mit meinem Freund und fühle, dass ich in guten Händen bin. Ich mache sogar regelmäßig Schwangerschaftsyoga und habe andere werdende Mammas gefunden, mit denen ich mich austauschen kann.

Jetzt steht dem Baby nichts mehr im Wege und was am Anfang wie ein großes Problem aussah, hat sich jetzt mit der Zeit in Vorfreude verwandelt. Egal was kommt, ob gute oder schlechte Zeiten: Ein Baby zu bekommen wird bestimmt das größte Abenteuer unseres Lebens.