#kulinarik

Mein Name ist Charles und ich habe (k)ein Fleischproblem!

Ersteinmal möchte ich sagen: „Ich liebe Tiere“, sie begleiten uns Menschen seit Jahrtausenden als Haus- und Nutztiere. Sie und wir haben eine Symbiose geschlossen, die sehr wichtig ist. Ohne diese würde es uns so nicht geben. Die Hightech Gesellschaft die wir heute sind, wu...

Hörts mir auf mit eurem Tiroler Schnaps!

Schnaps ist so eine Sache für sich. Irgendwie haftet dem Hochprozentigen ein verstaubtes, verruchtes Image an. Wenn ich an Schnaps denke, dann kommen mir zu allererst die penetrant nach Obst duftenden, scharfen Gesöffe in den Kopf. Diese klaren Flüssigkeiten in den durchsichti...

Gala-Dinner 2.0: Dolce Vita nach Südtiroler Art

Schon erstaunlich wie abgebrüht ich geworden bin. Während mich früher noch ein gut gemachter Imbiss begeistert hat, lockt mich mittlerweile nicht mal mehr ein ganz normales Gala-Dinner hinter dem sprichwörtlichen Ofen hervor. Es braucht für mich mehr. Das gewisse Etwas. Etwa...