Events

Warum Adventmärkte in Österreich das Allerletzte sind

16.11.2016Man kann sie nennen wie man möchte: Christkindlmärkte, Adventmärkte, Weihnachtsmärkte. An ihrer ganz grundsätzlichen Widerlichkeit und Sinnlosigkeit ändert das überhaupt nichts. Es ändert nichts an der aufgesetzten Sentimentalität, an dem schlechten Glühwein und an dem Ramsch, den man dort kaufen kann. In Österreich gibt es jedenfalls schon seit Jahren eine Tendenz. Die Adventmärkte öffnen immer früher. Es ist noch nicht einmal Advent und schon öffnen sie ihre Pforten. Darüber
Die Welt soll am 28. September untergehen - schon wieder.

10 plausible Gründe für den Weltuntergang

23.09.2015In weniger als einer Woche geht die Welt unter. Das ist es jedenfalls, was Verschwörungstheoretiker derzeit im Internet verbreiten. Demnach soll spätestens am 28. September Schluss sein - mal wieder. Das ist uns zu langweilig. Deswegen stellen wir unsere eigenen Theorien auf. Ihr dürft gerne mitmachen! Am 28. September soll (mal wieder) die Welt untergehen. Darüber, wie es diesmal zu Ende geht, scheiden sich noch die Geister. Es gibt drei Theorien, die derzeit vielerorts für dezente Pani
Biken in Sölden

Neuer Trail in Sölden – Ein Genuss für Fahranfänger oder Fortgeschrittene?

08.07.2015Über Facebook hörte ich vom Bike Opening in Sölden inkl. Eröffnung eines neuen Trails von der Gaislachkogl-Mittelstation bis hinunter ins Tal. Trotz wechselhaftem Wetter (mehr schlecht als recht) entschied ich mich mit meinen Freunden früher aus dem Büro abzuhauen und zur besagten Eröffnung nach Sölden zu tigern. Mit den Bikes im Gepäck und passender Kleidung ging es gegen Mittag mit dem Auto nach Sölden. Dort angekommen bemerkte ich, dass meine Avid Bremse nicht gerade viel Sicherh
Fliegender Opel am Schnalstaler Gletscher

320 PS Opel am Schnalstaler Gletscher / Südtirol

10.03.2015Ein Rennwagen auf 3.200 m Höhe? Wieso das denn? Und vor allem, WIE? Genau das habe ich mich gefragt, als die Einladung von Fritz Rabensteiner und WS-Racing kam. Eine Einladung zu einem Event, bei welchem ein Rennwagen auf den Schnalstaler Gletscher transportiert werden soll. Eine Weltpremiere! Noch nie zuvor wurde ein “reinrassiger” Rennwagen auf diese Höhe transportiert. Ein schwindeliges Unterfangen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Ohne recht zu wissen, was uns an diesem Tag eigentlich